previous arrow
next arrow
Slider

LUST AUF ACTION, TECHNIK, TEAMWORK?

„Ich bin bei der Feuerwehr!“ Hört sich doch cool an, oder?

Wenn du schon immer mal ein Hobby haben wolltest, welches Technik, Action und Teamwork verbindet, dann ist die Jugendfeuerwehr genau das Richtige für dich. Wir können immer neue Mitglieder gebrauchen und würden uns riesig freuen, wenn auch du Teil unseres Teams wirst!

Weiter unten findest du die Antworten auf häufige Fragen. Solltest du trotzdem noch Fragen haben oder Beitreten wollen, schick uns eine E-Mail an die unten genannte E-Mail Adresse. Wir freuen uns auf dich!

 
Wettkämpfe, Wissenstests, Ausflüge und praktische Übungen sind großer Bestandteil unserer Jugendfeuerwehr.
Aber auch Theorieunterricht gehört dazu, um die nötigen Handgriffe und Kenntnisse für Wettkämpfe und Wissenstests zu lernen.

Ziel ist es, dich mit Spaß und Erfolgserlebnissen auf den Einsatzdienst bei der Feuerwehr vorzubereiten. Somit kannst du auch einen Blick in den Alltag bei der Feuerwehr werfen, um zu sehen, ob dir das überhaupt liegt.

Falls nicht ist das kein Problem, denn bei uns kannst du jederzeit auch wieder aussteigen, falls es dir nicht gefällt. Wir hoffen aber natürlich, dass du ein Teil unseres Teams wirst, um später Menschen in Not helfen zu können!
Deine Sicherheit steht jederzeit an allererster Stelle!
Deshalb achten unsere Jugendwarte stets auf Sicherheit und natürlich auch alle gesetzlichen Regelungen. Sollte dennoch mal etwas passieren, wirst du bestens durch unsere, in erweiterter erster Hilfe, ausgebildeten Jugendwarte versorgt. Zusätzlich bist du über die Feuerwehr bei allen Aktivitäten mit der Jugendfeuerwehr versichert.
Die Jugendfeuerwehr geht bis zum abgeschlossenen 17. Lebensjahr. Ab deinem 18. Geburtstag gehst du automatisch in die aktive Einsatzabteilung über. Um auf den aktiven Einsatzdienst vorbereitet zu sein, kannst du ab dem 16. Lebensjahr zwischen 8 und 18 Uhr als Jugendfeuerwehrmitglied mit zu Einsätzen fahren und schon mithelfen. Tabuzonen sind hier aus Sicherheitsgründen die Gefahrenbereiche, wie z. B. der nahe Umkreis eines Brandes oder auch Einsätze auf der Autobahn.
Grundsätzlich ist das gar kein Problem!

Wir üben aktuelle alle drei Wochen am Dienstag um 17 Uhr für ca. 2 Stunden. Wenn mehrere Jungs oder Mädels an diesem Tag schon etwas anderes vor haben, ist es meistens kein Problem, einen anderen Tag für die Jugendfeuerwehrübung auszusuchen. Irgendwie finden wir immer eine Lösung, deshalb kann es nicht schaden mal vorbei zu schauen.
Wenn du gerne der Jugendfeuerwehr beitreten möchtest, oder auch nur mal schauen möchtest wie das bei uns so ist, schreib uns eine E-Mail oder eine Nachricht über unsere Facebook-Seite. Hier kannst du mit uns ausmachen, wann du vorbei kommen möchtest. Dann können wir dir alles zeigen und deine Fragen beantworten.
 

DU BIST MINDESTENS 12 JAHRE ALT?

DU HAST LUST AUF ACTION, TECHNIK, TEAMWORK?

DU WILLST MIT DEINEM HOBBY ANDEREN HELFEN?


DANN IST DIE JUGENDFEUERWEHR GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH!


Melde dich einfach bei unserem Jugendwart:

jugendwart@feuerwehr-werneck.de