Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
NEUER RÜSTWAGEN
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Schnee, Eis, Unfälle...
DIE FEUERWEHR HILFT
Slider

Sicherheitstipps

Von der Rettungsgasse, bis zur brandgefährlichen Weihnachtszeit gibt es viele hilfreiche Tipps und Informationen, wie sich Unfälle oder Brände vermeiden lassen. Nehmen Sie sich gerne einen Moment Zeit, um im Ernstfall richtig handeln zu können.

Rettungsgasse


Was viele nicht wissen: Die Rettungsgasse muss bereits dann gebildet werden, wenn der Verkehr stockt und nicht erst dann, wenn die Rettungskräfte mit Blaulicht und Martinshorn von hinten kommen. Bei einem Stau auf mehrspurigen Straßen sind alle Autofahrer verpflichtet, die Rettungsgasse freizumachen. Dabei ist die Rettungsgasse immer zwischen dem linken und den übrigen Fahrstreifen zu bilden.

Mehr Informationen zur Rettungsgasse gibt es hier…


Rauchmelder


70% der Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Auf was beim Kauf von Rauchmeldern geachtet werden muss und mehr finden Sie hier…


Rettungskarte


Fahrzeuge werden immer sicherer und stabiler. Das ist im ersten Moment bei einem Unfall sehr gut und kann vor schweren Verletzungen schützen. Jedoch bereiten extrem harte Materialien und etliche Airbags der Feuerwehr große Probleme bei der Befreiung der Unfallopfer. Eine Rettungskarte zeigt der Feuerwehr, wo bei der technischen Rettung angesetzt werden kann.

Rettungskarten zum Download und mehr Infos finden Sie hier…


Wespen


Jedes Jahr stehen viele vor ein und demselben Problem: Nester. Egal ob im Gartenhaus, der Garage oder dem Hausgiebel. Überall lassen sich die kleinen fliegenden Tiere nieder und oft weiß man nicht mal, um welche Tiere es sich genau handelt. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Arten es gibt und wie Sie mit ihnen umgehen sollten.

Hier lesen Sie alles um Stichen vorzubeugen…


Grillen ohne Gefahr


Im Grünen grillen: Schön, aber auch gefährlich! Mit ein wenig Vorsicht steht jedoch einem sicheren Grillvergnügen nichts im Weg. Ein gemütlicher Grillabend im Garten ist für viele der Inbegriff von Sommer. Leider passieren jedes Jahr viele Grillunfälle, die durch ein paar Verhaltensregeln vermeidbar wären.

Auf dieser Infoseite gibt es hilfreiche Tipps, wie sich Unfälle und Verletzungen beim Grillen vermeiden lassen…


Sicher durch den Jahreswechsel


Zum Jahresende kommt es immer wieder zu einem Anstieg von Einsätzen bei Feuerwehr und Rettungsdienst. Damit Ihre Festtage möglichst nicht im Chaos enden, sollten Sie einige Sicherheitshinweise beachten. Viele Traditionen, wie z. B. echte Kerzen auf dem Weihnachtsbaum, aber auch ungeprüfte Elektronik kann schnell Brände verursachen. Ebenso stellt der unsachgemäße Umgang mit Feuerwerkskörpern ein enormes Verletzungsrisiko dar.

Hier finden Sie Tipps, auf was zu achten ist…