Generationenwechsel im Fuhrpark:
Bei Stau
RETTUNGSGASSE!
Wissen anwenden bei simulierten Verkehrsunfall:
PRAXISÜBUNG FORDERT EINSATZKRÄFTE
Danke für
2.000 Likes
auf Facebook!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Pilotprojekt „Feuerlöschboot“ geht in die Testphase

Veröffentlich am: 1. April 2021

Lange blieb die interne Arbeitsgruppe innerhalb der Feuerwehr Werneck geheim, doch nun - zum 1. April 2021 - kann die Sondergruppe "Feuerlöschboot" der Feuerwehr Werneck offiziell in Dienst gehen. Über die letzten 3 Monate wurden 15 Kameraden in der Feuerwehrschule Würzburg intensiv ausgebildet und übten den Umgang mit dem neuen Feuerlöschboot 707 des Herstellers "Eppelt-Fehr".

Das neue Löschboot wird regelmäßig, vor allem in den Sommermonaten, in denen viele Badegäste dort baden gehen wollen, auf der Wern patrouillieren und sowohl nach Badeunglücken als auch nach Bränden Ausschau halten. Mit dem hierüber neu gewonnenen Zugang zum Schloss Werneck ist auch der Weg für einen noch besseren Löschangriff zum historischen Wahrzeichen im Brandfall geebnet. Ebenfalls sind hierüber bereits einige Gewerbebetriebe sowie Wohnhäuser nun im Brandfall für das Feuerlöschboot zugänglich.

Bis 2023 läuft die Pilotphase des Feuerlöschbootes.Wenn sich das Einsatzmittel in diesem Zeitraum bewährt, steht die Erweiterung der Wern zu allen brandschutzrelevanten Industriebetrieben in Werneck zur Diskussion. Wir bedanken uns vorab bei allen Mitwirkenden für die hervorragende Zusammenarbeit.

Bildergalerie: