Tödlicher Brandrauch:
Rauchmelder retten Leben!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Brandschutzerziehung im Kindergarten Werneck

Veröffentlich am: 28. Februar 2012

Nachdem der Kindergarten Marienau das Thema Feuerwehr im Rahmen des Kindergarten Unterrichtes und ausgiebig das Faschingsmotto „Feuerwehr“ lautete, nahm dies die Feuerwehr zum Anlass um wieder einmal den Kindern und Erzieherinnen im Zuge einer Brandschutzerziehung einen Vormittag im Kindergarten zu verbringen.

Im Vorfeld hatte man alle Stationen für die Theoretischen und Praktischen Übungen durchgesprochen und man konnte gespannt sein über das 3 stündige Vormittagsprogramm. Die Stationen waren für alle Altersstufen ausgelegt sodass selbst die kleinsten in den Genuss kamen aktiv am Unterricht teilzunehmen.

Vom Brandhaus, die Entwicklung bei einem Gebäudebrand und anschließendem Verhalten der Rauchmelder Auslösung, das richtige Verhalten bei einem Brand und dem im Nachhinein selbstständigen Absetzen eines Notrufes, Fahrzeugkunde am Kommandowagen, fahren mit dem Löschgruppenfahrzeug auf dem eigens abgesperrten Parkplatz am Hallenbad, dem Erklären wie ein normaler Familien Papa oder eine Mama zum Feuerwehrmann bzw. Frau wird, der Anlegung des gesamten Feuerwehreinsatzanzuges incl. Atemschutzausrüstung, bis hin zum richtigen Umgang mit Streichholz und dem Anzünden einer Kerze. Auch eine Raumverdunkelung und die dadurch erkennbare Reflektion der Einsatzkleidung wurde erklärt sowie die kleinsten einen Film über die Feuerwehr und mit ausmalen von verschiedenen Feuerwehrmotiven sich beschäftigen konnten.

Alle Kinder waren begeistert inklusive der Erzieherinnen. Bei einem späteren Besuch am Feuerwehrgerätehaus konnte man sich dies im vollen Umfang anschauen sowie viele Fragen vor Ort klären und beantworten. Dass auch die Erzieherinnen aufpassen mussten machte die Feuerwehr deutlich indem sie im Anschluss an diese Fragebögen verteilte und Fragen rund um den Brandschutz im Kindergarten zu beantworten waren. Hier waren Fragen zum Umgang mit dem Feuerlöscher, der Brandmeldeanlage sowie der notwendigen Vorgehensweißen bei einem Notfall richtig an zu kreuzen. Nach dem Besuch im Kindergarten hat die Feuerwehr Werneck wieder einen Teil des vorbeugenden Brandschutzes geleistet und alle Kinder und Erzieherinnen sind wieder einen Schritt zum behutsamen Umgang bei Feuer und Flamme weiter.

Bildergalerie: