Ersatz für Oldtimer...
NEUER V-LKW
Brandgefahr, Pyrotechnik und dünnes Eis
Tipps, um sicher durch den Winter zu kommen...
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Brand Gaststätte

Einsatzdatum
7. Januar 2016 22:58 Uhr
Einsatzort
Forst, Forster Hauptstraße
Schlagwort
Brand – Alarmstufenerhöhung – auf B 4
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Brand > B4
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Schonungen/Forst – Großalarm im östlichen Landkreis Schweinfurt löste die Integrierte Leitstelle (ILS) am 07.01.2016 gegen 22:49 Uhr aus.

Zunächst alarmierte die ILS die Feuerwehren Forst, Schonungen und Gochsheim zu einem Gebäudebrand in die Forster Hauptstraße. Da mittlerweile bereits Flammen auf mehreren Quadratmetern aus dem Dach des Gebäudes schlugen und dieses durch den Funkenflug Kilometerweit zu sehen war wurde das Einsatzstichwort auf „B 4 – Brand ausgedehntes Gebäude“ erhöht. Hierdurch und durch die Nachforderungen von Atemschutzgeräteträgern wurden letztendlich die Feuerwehren Forst, Schonungen, Gochsheim, Waldsachsen, Geldersheim (Gerätewagen Atemschutz), Werneck (ABC-Erkunder), Weyer, Löffelsterz, Marktsteinach, Schwebheim, Schweinfurt, Bergrheinfeld, Ottendorf und Gädheim, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, die Atemschutzwerkstatt Niederwerrn, und das THW Gerolzhofen alarmiert.

Der Einsatz für die Feuerwehr Geldersheim konnte zunächst bis ca. 4 Uhr beendet werden. Gegen 5:04 Uhr wurde der Gerätewagen Atemschutz erneut nach Forst alarmiert. Dort wurde ein Atemschutzpool gebildet und Gerätschaften an die beteiligten Kräfte ausgegeben. Aufgrund der Bauart des Gebäudes war der Einsatz äußerst schwierig und zog sich noch bis in die Mittagsstunden hin.

Bericht: Mainpost.de Bilder: FF Geldersheim

Bildergalerie: