Ersatz für Oldtimer...
NEUER V-LKW
Brandgefahr, Pyrotechnik und dünnes Eis
Tipps, um sicher durch den Winter zu kommen...
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

B19 VU mit Motorrad

Einsatzdatum
17. Oktober 2018 20:24 Uhr
Einsatzort
B19, Werneck
Schlagwort
THL – VU – mit Motorrad
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 1
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

In einem Bild der Verwüstung endete ein schwerer Motorradunfall am Mittwochabend (17.10.2018) auf der B19. Ein Ford-Fahrer wollte mit seinem Mondeo von Geldersheim (Lkr. Schweinfurt) kommend die A70 an der Anschlussstelle Werneck in Richtung Bamberg auffahren. Ihm kam in diesem Moment ein 16-Jähriger auf seinem Motorrad entgegen. Aus noch ungeklärter Ursache übersah der Autofahrer den Jugendlichen und kreuzte dessen Fahrbahn.

Der junge Mann hatte keine Chance mehr zu reagieren und krachte frontal in die Beifahrerseite des Fords, ehe er auf der Straße liegen blieb. Ein alarmierter Notarzt stellte lebensgefährliche Verletzungen fest, weshalb für den 16-Jährigen ein Rettungshubschrauber für den Transport in eine Spezialklinik angefordert wurde. Dieser landete bei Dunkelheit an der durch die Feuerwehr ausgeleuchtete Unfallstelle. Der Unfallverursacher blieb äußerlich unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Zu seinem Glück befand sich kein Beifahrer zum Unfallzeitpunkt im Auto. Lose Holzbalken, die im Ford transportiert wurden, machten sich durch das Unglück selbstständig, schossen nach vorne und durchschlugen teilweise die Frontscheibe. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde auch ein Gutachter eingesetzt, der die Beamten bei ihrer Arbeit unterstützte.

Quelle: in-und-um-schweinfurt.de

Bildergalerie: