Nach Jahrzehnten der Partnerschaft
wernecker bier schließt
Tödlicher Brandrauch:
Rauchmelder retten Leben!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Ölspur

Einsatzdatum
2. Oktober 2020 12:01 Uhr
Einsatzort
SW15 – SW29
Schlagwort
THL – klein – Straße reinigen
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 1
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Pünktlich zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Werneck zusammen mit der Feuerwehr Stettbach zu einer Ölspur auf der Kreisstraße 15 zwischen Werneck und Stettbach alarmiert. Nach umfangreicher Lageerkundung stellte sich diese allerdings als deutlich größer heraus als zunächst angenommen. Die Ölspur zog sich beginnend am Ortseingang von Eckartshausen durch Rundelshausen und weiter über die Kreisstraße 29 bis zur gemeldeten Adresse. Zur Unterstützung wurde hierauf die Feuerwehr Rundelshausen nachalarmiert.

Die rund 5 Kilometer lange Ölspur wurde durch die eingesetzten Feuerwehren abgestreut und durch den Straßenbauträger wurden Warnschilder aufgestellt. Für die Feuerwehr Werneck war der Einsatz nach knapp zwei Stunden beendet.

Bildergalerie: