Jeden Donnerstag von 17:00 bis 20:00 Uhr
Jeden Sonntag von 16:30 bis 18:30 Uhr
Bühlweg 3, Werneck - Eingangsbereich Schwimmbad
Jährlich 4.000 Unfälle:
BRANDGEFÄHRLICHES GRILLEN
Fahrzeug im Auf- und Ausbau:
NEUER V-LKW
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Wir sind auf
INSTAGRAM
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Bauteil droht zu fallen

Einsatzdatum
10. Februar 2020 3:56 Uhr
Einsatzort
Ettleben, Mühlstraße
Schlagwort
THL – Unwetter – Bauteil / Gegenstand droht zu fallen
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL Unwetter
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Auch vor der Feuerwehr Werneck machte Wintersturm Sabine nicht halt. Nach einer, bis zu diesem Zeitpunkt, überraschend ruhigen Nacht, ging es für die Feuerwehrler um 03:56 Uhr zur Unterstützung der Kameraden der Feuerwehr Ettleben in die Ettlebener Mühlstraße.

Von einem Dach hatte sich ein Metallteil gelöst, welches mit Hilfe der Drehleiter trotz starkem Regenschauer entfernt werden konnte. Nach ca. 30 Minuten konnte man wieder in den trockenen Stützpunkt einrücken.

Da zu diesem Zeitpunkt das Zentrum des Sturms über Unterfranken zog, entschied man sich in der Führung der Feuerwehr Werneck dazu, den Stützpunkt bis 06:00 Uhr für weitere Unwettereinsätze besetzt zu lassen. Glücklicherweise fiel hierbei sonst nichts weiteres an.

Bildergalerie: