Nach Jahrzehnten der Partnerschaft
wernecker bier schließt
Tödlicher Brandrauch:
Rauchmelder retten Leben!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzdatum
2. Juli 2020 13:42 Uhr
Einsatzort
Schloß Werneck
Schlagwort
Brand – Meldeanlage – Brandmeldeanlage
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Brand > B BMA
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Am Donnerstag gegen 13:40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Werneck und Eßleben bereits zum vierten Mal binnen sieben Tagen zur ausgelösten Brandmeldeanlage in das Bezirkskrankenhaus Schloß Werneck alarmiert.

Im Personalwohngebäude (PWG) kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand von Unrat in einem Lichtschacht. Der in das Gebäude ziehende Rauch löste die Brandmeldeanlage aus und alarmierte so die Feuerwehr. Der Brand konnte bei Eintreffen bereits durch die Betriebsfeuerwehr des Krankenhauses gelöscht werden.

Seitens der alarmierten Feuerwehren wurden der betroffenen Gebäudeteil mittels Elektrolüfter vom Rauch befreit sowie die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach einer guten halben Stunde konnte man sich wieder auf Rückfahrt begeben.

Bildergalerie: