Generationenwechsel im Fuhrpark:
Bei Stau
RETTUNGSGASSE!
Wissen anwenden bei simulierten Verkehrsunfall:
PRAXISÜBUNG FORDERT EINSATZKRÄFTE
Danke für
2.000 Likes
auf Facebook!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Verkehrsunfall mit LKW

Einsatzdatum
9. September 2021 8:44 Uhr
Einsatzort
SW 15, Stettbach > Werneck
Schlagwort
THL – VU – LKW / Bus (leer) Person eingeklemmt
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 4
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit LKW und eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren aus Stettbach, Egenhausen, Bergrheinfeld und Werneck am Donnerstag morgen auf die Autobahnbaustelle der A7 zwischen Stettbach und Werneck gerufen.

Laut Alarmfax soll im Zuge der Bauarbeiten ein mit Schotter beladener LKW auf die Seite gekippt und der Fahrer in Folge noch im Führerhaus eingeklemmt sein. Die ersteintreffenden Kräfte konnten nach kurzer Erkundung jedoch feststellen, dass der Fahrer des LKW sich zwischenzeitlich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte.

Durch die eingesetzten Kameraden wurden im Anschluss noch auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Nach gut zwei Stunden konnten sich alle Kräfte wieder auf Rückfahrt begegeben.

Bildergalerie: