HLF News
Neuer Erstangreifer für Werneck
BESCHAFFUNG HLF 20
FFW_Gruppenbild
Jubiläum 2023 - Save the Date

Öl in Gewässer

Einsatzdatum
20. Dezember 2022 9:04 Uhr
Einsatzort
Zeuzleben, Graben
Schlagwort
ABC – Gefahrstoff – Öl auf fließendem Gewässer
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
ABC > ABC Öl Wasser
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Gut drei Stunden nach dem ersten Einsatz am wortwörtlich eisigen Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Werneck erneut zur technischen Hilfeleistung alarmiert. Im Ortsteil Zeuzleben geriet ein LKW durch die Glätte außer Kontrolle und rutschte hierbei auf einen Oberflurhydranten, welcher hierdurch abrieß. Das Fahrzeug wurde dabei so beschädigt, dass das Motoröl in großen Mengen austrat und in den anliegenden Bach „Stängersgraben“ floss.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Werneck konnte der verunfallte LKW bereits gesichert und aus der Hanglage befreit werden, sodass sich die Einsatzkräfte auf die Ölsperren konzentrieren konnte. Im Bachlauf wurden insgesamt drei Ölsperren errichtet, um die Schadstoffe aufzunehmen und ein Einfließen in die Wern zu verhindern. Nach ca. zwei Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr Werneck beendet werden, die Feuerwehr Zeuzleben kümmerte sich im weiteren Verlauf noch um die Reinigung der verschmutzten Straße. Vor Ort befanden sich ebenso die Wasserschutzpolizei und das Wasserwirtschaftsamt, die Ölsperren werden voraussichtlich in der KW1 wieder entfernt.

Bildergalerie: