Brandgefahr, Pyrotechnik und dünnes Eis
Tipps, um sicher durch den Winter zu kommen...
Fahrgestell eingetroffen:
NEUER V-LKW
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

B19 VU mit PKW

Einsatzdatum
21. Mai 2017 17:48 Uhr
Einsatzort
B19 Auffahrt A70
Schlagwort
THL – VU – mit PKW
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 1
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Feuerwehren waren gefordert

Gleich zu zwei Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Werneck am Sonntagnachmittag ausrücken.

An der Auffahrt von der B 19 auf die A 70 hatte ein Linksabbieger einen entgegenkommenden BMW übersehen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der BMW gegen einen an der Einmündung wartenden Toyota geschleudert. Der BMW Lenker kam vorsorglich in eine Klinik. Nachdem die Floriansjünger aus Werneck ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn abgebunden hatten, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Ein weiterer Verkehrsunfall mit hohem Schaden und drei Verletzten ereignete sich zwischen dem Gewerbegebiet Werneck und Schnackenwerth, als eine 51-Jährige in einen Feldweg nach links abbiegen wollte. Ein 73-Jähriger erkannte das zu spät und fuhr fast ungebremst auf. Dadurch geriet sein BMW ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Quelle: Mainpost.de

Bildergalerie: