HLF News
Neuer Erstangreifer für Werneck
BESCHAFFUNG HLF 20
FFW_Gruppenbild
Jubiläum 2023 - Save the Date

Brand Zimmer, Person in Gefahr

Einsatzdatum
18. November 2022 14:50 Uhr
Einsatzort
Werneck, Am Eschenbach
Schlagwort
Brand – im Gebäude – Zimmer (Person in Gefahr)
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Brand > B3 Person
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag, 10 Minuten vor dem geplanten Beginn der Vorlesestunde für die Kinder in der Fahrzeughalle, wurde die Feuerwehr Werneck mit den Kräften aus Rundelshausen, Ettleben und Bergrheinfeld ins Gewerbegebiet an der A70 alarmiert. Dort wurde im Rasthof ein Zimmerbrand mit Person in Gefahr gemeldet.

Nach der Lageerkundung bestätigte sich ein Brand glücklicherweise nicht, vielmehr kam es in einem Hotelzimmer im Rasthof zu einer Gasverpuffung. Die Verpuffung wurde durch die unsachgemäße Benutzung eines Campingkochers mit Propangaskartusche verursacht, wobei sich die Person in dem Zimmer schwere Verbrennungen zuzog. Die Feuerwehren nahmen Gasmessungen im Gebäude vor und kümmerten sich um die Verkehrsregelung im hochfrequentierten Gewerbegebiet. Im weiteren Verlauf wurde ein Rettungshelikopter alarmiert, um die schwer verletzte Person in eine Fachklinik zu verbringen. Für die Landung des Helikopters wurde das Gebiet um die Einsatzstelle durch die Feuerwehren Rundelshausen und Ettleben gesperrt.

Die Feuerwehr Werneck konnte nach einer halben Stunde wieder einrücken, aufgrund eines Folgeeinsatzes wurden die Einsatzkräfte kurz danach jedoch erneut alarmiert…

Bildergalerie: