Nach Jahrzehnten der Partnerschaft
wernecker bier schließt
Tödlicher Brandrauch:
Rauchmelder retten Leben!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

A7 VU mit eingeklemmter Person

Einsatzdatum
10. Juli 2013 1:08 Uhr
Einsatzort
A7 Kassel > Würzburg, Km 647
Schlagwort
THL – VU – mehrere PKW Personen eingeklemmt
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 3
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Auffahrunfall auf der A7: Beifahrerin tot

In Hausen im Landkreis Würzburg prallte in der Nacht zum Mittwoch ein Sprinter von hinten derart heftig auf einen Lkw, dass eine Frau getötet wurde.

Ein Sprinter aus dem Großraum Hamburg fuhr gegen 0.30 am Mittwoch auf der Autobahn A7 bei Hausen Richtung Ulm in Höhe Riedener Wald auf einen tschechischen Lastwagen auf, der zur Autobahnraststätte abgebogen war.

Laut Polizei wechselte der tschechische Sattelzug vom rechten Fahrstreifen auf den Verzögerungsstreifen zur Rastanlage Riedener Wald. Der dahinter befindliche Sprinter nahm diesen Wechsel vom rechten Fahrstreifen auf den Verzögerungsstreifen ebenfalls vor. Dort fuhr der Kleintransporter dann mit der Beifahrerseite in das linke Heck des Aufliegers.

Der Sprinter wurde nach dem Aufprall in die Mittelschutzplanke geschleudert und dort abgewiesen. Danach kam der Kleintransporter auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Die beiden Fahrzeuginsassen aus dem Main-Tauber-Kreis wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden von den Feuerwehren aus Arnstein, Hausen, Bergtheim und Werneck mit der Rettungsschere befreit. Für die 29-jährige Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 36-jährige Fahrer wurde in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert. Die A7 war in Richtung Süden gut vier Stunden komplett gesperrt. Danach wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Zur Klärung des Unfallherganges wurde eine Sachverständige hinzugezogen.

Quelle: Mainpost.de

Bildergalerie: