Nach Jahrzehnten der Partnerschaft
wernecker bier schließt
Tödlicher Brandrauch:
Rauchmelder retten Leben!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Slider

Verkehrsunfall Wohnmobil

Einsatzdatum
1. September 2019 17:09 Uhr
Einsatzort
A7 Ulm > Würzburg, km 639
Schlagwort
THL – VU – mit PKW
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 1
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Am späten Sonntag Nachmittag ereignete sich im Autobahndreieck Werneck A7/A70 in Fahrtrichtung Ulm > Würzburg ein Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Wohnmobils mit Anhänger verlor die Kontrolle über das Gespann, überschlug sich mehrmals und kam zwischen der Ab- und Auffahrt zum stehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Werneck befand sich das Wohnmobil in Seitenlage, der Anhänger, beladen mit einem Motorrad, befand sich ca. 30 Meter weiter in der Böschung der Autobahn.

Die Feuerwehr Werneck sicherte die Unfallstelle, sowie das Unfallfahrzeug und betreute die verletzten Personen bis zur Übernahme durch den Rettungsdienst. Nach ca. zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Werneck beendet.

Bildergalerie: