Ersatz für Oldtimer...
NEUER V-LKW
Brandgefahr, Pyrotechnik und dünnes Eis
Tipps, um sicher durch den Winter zu kommen...
Slider

Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Einsatzdatum
17. September 2019 18:51 Uhr
Einsatzort
Werneck, B19
Schlagwort
THL – VU – mehrere PKW
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger
Stichwort
Technische Hilfeleistung > THL 2
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Am Dienstag Nachmittag ereignete sich auf der B19 zwischen Werneck und Eßleben ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Nach Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer eines Pickups aus Richtung Eßleben kommend von der B19 auf einen Feldweg abbiegen. Die entgegenkommende PKW-Fahrerin stieß daraufhin frontal mit dem Pickup zusammen.

Die Feuerwehr Werneck versorgte zusammen mit dem HvO Mühlhausen die verletzten Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und entfernte zur schonenden Rettung die B-Säule sowie die Fahrertür des PKW. Die Fahrerin des Kleinwagen wurde nach der Rettung aus dem Fahrzeug mit dem Rettungshubschrauber Christoph 18 in eine Klinik verbracht. Anschließend wurde die Einsatzstelle zur Unfallaufnahme durch einen Sachverständigen ausgeleuchtet.

Die B19 blieb auf dem betroffenen Teilstück bis ca. 21:30 Uhr vollständig gesperrt.

Bildergalerie: