Bei stockendem Verkehr und Stau:
RETTUNGSGASSE BILDEN!
Technik, Teamwork & Action:
KOMM ZUR JUGENDFEUERWEHR!
Brummis, Blaulicht & Beladung:
UNSERE FAHRZEUGE
112% TEAM
Komm auch DU ins Team Feuerwehr!
Auch bei sommerliche Hitze...
DIE FEUERWEHR HILFT
Slider

Brand Krankenhaus Schloß Werneck

Einsatzdatum
6. Januar 2019 8:21 Uhr
Einsatzort
Schloß Werneck
Schlagwort
Brand – Gebäude hohe Personenzahl – Krankenhaus
Alarmierungsart
Funkmeldeempfänger, Sirene
Stichwort
Brand > B5 (Fehlalarm)
Weitere Kräfte

Einsatzbericht:

Um 08:21 Uhr wurde die Feuerwehr Werneck zum zweiten Mal am Drei-Königs-Tag alarmiert. Zusammen mit den Feuerwehren aus Bergrheinfeld, Ettleben, Eßleben, Geldersheim, Zeuzleben und der Feuerwehr der ständig besetzten Wache Schweinfurt, der UGÖEL, der UGSanEL sowie der SEG Transport, dem Fachberater THW und dem HvO Mühlhausen ging es mit der Alarmmeldung „Brand Gebäude hohe Personenzahl Krankenhaus, Rauch aus Dachstuhl“ ins Bezirkskrankenhaus Schloß Werneck.

Aufgrund unterschiedlicher Mitteilungen vor Ort, konnte die Brandstelle jedoch zunächst nicht genau lokalisiert werden. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr Werneck stellte sich heraus, dass es sich bei dem aus einem Dachfenster austretenden „Rauch“, um Heliumgas der Abluftanlage des in diesem Teil des Krankenhauses untergebrachten MRTs handelte. Dieses wird bei solchen Anlagen als Kühlungsmittel eingesetzt und war aufgrund einer Störung entwichen.

Nach gut einer Stunde konnten die alarmierten Kräfte wieder in ihre Gerätehäuser einrücken.

Bildquelle: FF Geldersheim

Bildergalerie: